Pädagogik

 

 

Der Schwerpunkt der Gruppe liegt in der Museumspädagogik. Dies bedeutet, dass wir als Römergruppe versuchen, Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen die römische Geschichte pädagogisch sinnvoll und mit allen Sinnen näher zu bringen. Es werden trockene Vorträge vermieden und trotzdem viele interessante Dinge über die römische Armee und die römische Bürgerschaft vermittelt. Wer will, kann bei uns sogar Ausrüstungsgegenstände anfassen und anprobieren (Kettenhemden, Helme, Schilde,...).

 

Wir gehen in Schulen, zu Aktionstagen in Museen und wirken an Kinderferienprogrammen und Projekttagen mit. Und natürlich sind wir auch auf Römerfesten zu finden!

 

Grabstein eines Soldaten der Legio XXI

rapax.de © 2014